MD-Electronics

1 - 24 van 49 producten

Pagina
per pagina
Oplopend sorteren
  1. MD 4404 PSD (POLA-G Drehscheibendecoder für Gleichstrommotoren)

    Der MD mXion PSD ist ein universeller Drehscheibendecoder für normale Gleichstrommotoren. Ideal ist er für die POLA-G-Drehscheibe (Faller GmbH) geeignet. Er kann 1:1 gegen die vorhandene Elektronik ausgetauscht werden, besitzt eine On-Board LED sowie einen weiteren Funktionsausgang mit einem breitem Spektrum an Simulationsmöglichkeiten (gleiches auch für die integrierte LED anwendbar). Über Weichenadressen lässt sich der Decoder steuern (Fahren/Richtungswechsel). Der Taster wird dabei weiterhin wie bei der vorherigen Elektronik zur Abschaltung am Ausgang genutzt. Ebenso ist es möglich, den Decoder im vollen Umfang analog zu betreiben mit Tastern, Schaltern, LGB Stell/Schaltpulten oder der beiliegenden Box. Abgerundet ist der Decoder durch ein 10A starkes Kehrschleifenmodul zur Versorgung des Drehtellers sowie eine Platine zur Adaption von Schleifern zur Versorgung des Drehtellers für sicheren Kontakt ohne die Kontaktfedern zu nutzen. Damit ist der MD mXion PSD eine All-In-One Lösung für Drehscheiben. Der Motorausgang ist bis zu 2A belastbar.

    Ein 10A kurzschlussfreies Kehrschleifenmodul rundet den Decoder ab.


    Funktionen im Überblick:

    - 2048 Weichenadressen
    - Analog und Digital nutzbar
    - 1:1 Tauschbar gegen POLA-G Elekronik
    - Ausgänge unabhängig adressierbar
    - 1 Funktionsausgang mit 0,5A
    - 1 integrierte LED separat schaltbar und mit Effekten belegbar
    - Servoausgang
    - Viele Effekte je Ausgang möglich
    - dimmbare Ausgänge
    - dauerhaft an/aus
    - 2A Motorausgang für Gleichstrommotoren
    - Tastereingang für Abgansstop
    - Steuerbar über Weichenadressen
    - 10A Kehrschleifenmodul onboard (kurzschlussfrei)
    - 81.5x81mm groß

  2. MD 3005 SMB (Bahnschrankensteuerung bspw. POLA-G)
    Das MD mXion SMB ist ideal für Bahnschrankenübergänge mit angetriebenen Schranken (bspw. Pola-G, Faller, etc...). Dabei steuert das Modul nicht nur die Schranken sondern stellt auch das Wechselblinken passend zur Schrankenbewegung zur Verfügung. 2 Kontakteingänge zur Steuerung können über Schalter, Taster, Reed, Lichtschranken oder direkt über eine Trennstelle im Gleis angesteuert werden. Die Betriebsspannung spielt keine Rolle. Geschwindigkeit und Fahrzeit lassen sich über Potis einstellen. Funktionen im Überblick: - 2 1A starke Ausgänge - 2 Kontakteingänge - 2 Motorausgänge - 2 Potis für Geschwindigkeit und Fahrzeit - 49x47mm
  3. MD 0000 Programmiermodul für mXion und MD-Geräte
    Updaten Sie ganz einfach und schnell die Software Ihrer MD und mXion Geräte. Bei Geräten ohne Netzwerkanbindung oder Bluetooth bzw. USB benötigen Sie dieses Modul um die Software aktualisieren zu können. Das Modul kann die mXion Module über die passende Schnittstelle updaten. Mit der Software "MDTerm" auf unserer Website geht der Updateprozess quasi von alleine und vollautomatisch vollstatten. Für unterstützte Module mit DCC-Updatemöglichkeit ist dieses Modul ebenfalls geeignet sowie für XpressNet. Enthalten sind neben dem Programmiermodul ein Netzteil sowie das Programmierkabel.
  4. MD 4109 MWB Nachrüstkit (Getriebemotorweichenantrieb mit Decoder, Herzstückrelais, Funktionsausgang, digital & analog)
    Das MWB Nachrüstkit braucht nur in ein EPL-Gehäuse gelegt werden. Dann kann der EPL-Antrieb mit MWB-Nachrüstkit ganz einfach ans Gleis oder Stellpult angeschlossen werden. Dabei ist der Decoder und der Antrieb, ein hochwertiger, extrem starker Metallgetriebemotor, samt Stelleinheit integriert. Er kann analog und digital arbeiten und dabei vorbildgerecht langsam die Weiche stellen (auch analog am EPL-Stellpult). Die Stellzeit (Geschwindigkeit) ist einstellbar. Zudem besitzt er einen Funktionsausgang, damit können Sie problemlos Laternen schalten. An dem Antrieb lassen sich die originalen LGB Weichenlaternen als auch die Zusatzschalter betreiben. Ein weiteres Highlight ist die eingebaute Herzstückpolarisation. Damit können Herzstücke direkt angeschlossen werden. Das passende Relais ist bereits im Antrieb integriert und angeschlossen. Es muss nur noch das Herzstück angelötet werden. Hiermit können auch Abstellgleise bpsw. stromlos geschaltet werden. Mit Zahnrad und Inlay zum kompletten Nachrüsten in vorhandenen EPL-Antrieb! Funktionen im Überblick - 2048 Weichenadressen - Ausgänge unabhängig adressierbar - Metallgetriebemotor - 1 Funktionsausgang (bspw. für Laternen) - Weichenlaterne mit schaltbar neben Weiche - Herzstückpolarisation, Relais eingebaut - Startposition einstellbar - Blinken einstellbar - dimmbarer Ausgang - vorbildliches Schalten von Weichen/Signalen - Stellgeschwindigkeit einstellbar - eingebaut im EPL-Antrieb, wetterfest, hochwertig - Steuern, CV lesen/schreiben mit jeder DCC-Zentrale möglich
  5. MD 5001XpressNet-Verteiler für 30B, 30Z, MZSpro
    Verteiler/Adapter für unsere Zentralen MZSpro, 30Z als auch unseren Booster 30B in Verwendung mit einer Multimaus und weiteren XpressNet-Geräten (Zentralenfunktion des Boosters 30B)
  6. MD 4301-1 GLDi LED-Lichtleiste ohne Decoder runde LED
    Die Platine passt in alle LGB-Wagenhalterung im Dach. Die Länge beträgt 100 mm (10 cm) und kann bei größeren Wagen einfach modular hintereinander geschaltet werden. Platinenmaße: 10x100 mm Durch die runden LEDs kann die Dachverkleidung in unserem Shop ideal ergänzt werden. Mit dieser schlanken Platine mit bereits integrierten LEDs (warmweiß), Spannungspuffer gegen Flackern beleuchten Sie im Handumdrehen jeden Waggon oder jedes Gebäude gleichmäßig schön. Die weiße Reflektoroberfläche hilft dabei, das das Licht noch besser zur Geltung kommt. Es kann einfach ans Gleis (0-24V) angeschlossen werden, egal ob DC, AC oder digital (DCC). Die Polarität spielt keine Rolle. Einfache Verdrahtung.
  7. MD 4301-0 GLDi LED-Lichtleiste ohne Decoder flache LED
    Die Platine passt in alle LGB-Wagenhalterung im Dach. Die Länge beträgt 100 mm (10 cm) und kann bei größeren Wagen einfach modular hintereinander geschaltet werden. Platinenmaße: 10x100 mm Mit dieser schlanken Platine mit bereits integrierten LEDs (warmweiß), Spannungspuffer gegen Flackern beleuchten Sie im Handumdrehen jeden Waggon oder jedes Gebäude gleichmäßig schön. Die weiße Reflektoroberfläche hilft dabei, das das Licht noch besser zur Geltung kommt. Es kann einfach ans Gleis (0-24V) angeschlossen werden, egal ob DC, AC oder digital (DCC). Die Polarität spielt keine Rolle. Einfache Verdrahtung.
  8. MD 4302-1 GLDi LED-Lichtleiste mit Decoder runde LED
    Die Platine passt in alle LGB-Wagenhalterung im Dach. Die Länge beträgt 100 mm (10 cm) und kann bei größeren Wagen einfach modular hintereinander geschaltet werden. Rüsten Sie ganz einfach Waggons und Häuser mit diesem vorbildlichen und schönen Decoder aus. Der GLDi besitzt 2 integrierte LEDs warmweiß. Somit kann jeder LGB Wagen oder Gebäude vorbildgerecht mit einer Innenbeleuchtung ausgerüstet werden. Die Elektronik ist bereits gepuffert (anti-flacker). Der Digitaldecoder (analog & digital) bietet viele Funktionen (dimmen, dauerhaft angeschaltet, div. Lichtmuster). Zudem kann an die Platine weitere Verbraucher angeschlossen werden. Alle Verbindungen sind vorhanden. Die Platine an sich muss dabei lediglich an das Gleis angeschlossen werden. Funktionen im Überblick: - Vorbildliche Abdeckung der Elektronik und Kabel - digital und analog möglich - 2 Funktionsausgänge mit je 0,1A - LEDs integriert - LEDs unabhängig schaltbar - Ausgänge rausgeführt - LEDs dimmbar - dauerhaft an/aus - gepuffert (anti-flacker) - invertierbar - Weichenadresse (bis 255) schaltbar - Funktionstasten frei belegbar F0 - F28 - Zufallsgenerator (bspw. Toilettenlicht, Fernseher, Feuer) - 8 Bedingungen je Ausgäng wählbar (dauerhaft, nur bei Fahrt, nur vorwärts, etc...) - 11 Lichtmuster verfügbar (Neon, Neon defekt, div. blinken, Petroleum, uvm...) - Per Lokadresse (F-Taste) oder Weichenadresse schaltbar - Steuern, CV lesen/schreiben mit jeder DCC-Zentrale möglich - Platine 10x100 mm Umschaltbar der Beiden Funktionsausgänge, sodass beide LEDs an 1 Ausgang hängen, 2 Ausgang dann frei verfügbar!
  9. MD 4302-0 GLDi LED-Lichtleiste mit Decoder flache LED
    Die Platine passt in alle LGB-Wagenhalterung im Dach. Die Länge beträgt 100 mm (10 cm) und kann bei größeren Wagen einfach modular hintereinander geschaltet werden. Rüsten Sie ganz einfach Waggons und Häuser mit diesem vorbildlichen und schönen Decoder aus. Der GLDi besitzt 2 integrierte LEDs warmweiß. Somit kann jeder LGB Wagen oder Gebäude vorbildgerecht mit einer Innenbeleuchtung ausgerüstet werden. Die Elektronik ist bereits gepuffert (anti-flacker). Der Digitaldecoder (analog & digital) bietet viele Funktionen (dimmen, dauerhaft angeschaltet, div. Lichtmuster). Zudem kann an die Platine weitere Verbraucher angeschlossen werden. Alle Verbindungen sind vorhanden. Die Platine an sich muss dabei lediglich an das Gleis angeschlossen werden. Funktionen im Überblick: - Vorbildliche Abdeckung der Elektronik und Kabel - digital und analog möglich - 2 Funktionsausgänge mit je 0,1A - LEDs integriert - LEDs unabhängig schaltbar - Ausgänge rausgeführt - LEDs dimmbar - dauerhaft an/aus - gepuffert (anti-flacker) - invertierbar - Weichenadresse (bis 255) schaltbar - Funktionstasten frei belegbar F0 - F28 - Zufallsgenerator (bspw. Toilettenlicht, Fernseher, Feuer) - 8 Bedingungen je Ausgäng wählbar (dauerhaft, nur bei Fahrt, nur vorwärts, etc...) - 11 Lichtmuster verfügbar (Neon, Neon defekt, div. blinken, Petroleum, uvm...) - Per Lokadresse (F-Taste) oder Weichenadresse schaltbar - Steuern, CV lesen/schreiben mit jeder DCC-Zentrale möglich - Platine 10x100 mm Umschaltbar der Beiden Funktionsausgänge, sodass beide LEDs an 1 Ausgang hängen, 2 Ausgang dann frei verfügbar!
  10. MD 4303 GLDi Dach- und Wandverkleidung für GLDi runde LED
    Diese Abdeckung passt exakt auf die GLDi mit den 5mm kugelförmigen LEDs. Im Umfang enthalten sind neben der Dachverkleidung samt LED-Ringe auch die Wandverkleidung. Die Platine der GLDi kann direkt in die Verkleidung eingeklemmt werden und verdeckt diese dann. Geeignet für 4302-1 und 4301-1
  11. MD 4001 G-Lights mit Decoder (analog & digital, mit Puffer)
    Originalgetreu! Keine Affenschaukeln mehr oder sichtbare Kabel. Alle Komponenten sorgen für eine harmonische Beleuchtung des jeweiligen Wagens, inkl. Spannungspuffer für analog und digital. Keine Kabel mehr sichtbar, kein geflacker! Artikel ohne Schleifer. Die obigen Bilder zeigen Einbauten in div. LGB Wagenmodellen (und TrainLine45). Das 1. Bild zeigt die Abdeckung in einem LGB Triebwagen (Friesland/Hannover/Schweineschnäutzchen) Bitte angeben, für welches Wagenmodell die G-Lights gewünscht sind: LGB®: - 2 achsiger Personenwagen (Einheitswagen*), passt auch in die gedeckten Güterwagen - Faßlwagen wie 30420 - Fakultativ & Gerätewagen wie 40390 & 32040 - HSB/DR Personenwagen wie 30700/30701 - ÖBB Personenwagen wie 30620 - Barmer/DR Personenwagen wie 33613 - Sächsischer Personen/Packwagen wie 30350/30321 - HSB/DR Packwagen wie 42523 - DEV/DR Personenwagen wie 3020(0)/3120(0) - LGB Triebwagen Friesland/Hannover/Schweineschnäutzchen (Dachabdeckung, 1. Bild) TrainLine45®: - 6-Fensterwagen wie 3530720 - 7-Fensterwagen wie 3530740 - 8-Fensterwagen wie 3530760 - Traditionswagen/Wappenwagen (alle Modelle) PIKO G®: - 2 achsiger Personenwagen wie 37920
  12. MD 4000 G-Lights ohne Decoder (analog & digital, mit Puffer)
    Originalgetreu! Keine Affenschaukeln mehr oder sichtbare Kabel. Alle Komponenten sorgen für eine harmonische Beleuchtung des jeweiligen Wagens, inkl. Spannungspuffer für analog und digital. Keine Kabel mehr sichtbar, kein geflacker! Artikel ohne Schleifer. Die obigen Bilder zeigen Einbauten in div. LGB Wagenmodellen (und TrainLine45). Das 1. Bild zeigt die Abdeckung in einem LGB Triebwagen (Friesland/Hannover/Schweineschnäutzchen) Bitte angeben, für welches Wagenmodell die G-Lights gewünscht sind: LGB®: - 2 achsiger Personenwagen (Einheitswagen*), passt auch in die gedeckten Güterwagen - Faßlwagen wie 30420 - Fakultativ & Gerätewagen wie 40390 & 32040 - HSB/DR Personenwagen wie 30700/30701 - ÖBB Personenwagen wie 30620 - Barmer/DR Personenwagen wie 33613 - Sächsischer Personen/Packwagen wie 30350/30321 - HSB/DR Packwagen wie 42523 - DEV/DR Personenwagen wie 3020(0)/3120(0) - LGB Triebwagen Friesland/Hannover/Schweineschnäutzchen (Dachabdeckung, 1. Bild) TrainLine45®: - 6-Fensterwagen wie 3530720 - 7-Fensterwagen wie 3530740 - 8-Fensterwagen wie 3530760 - Traditionswagen/Wappenwagen (alle Modelle) PIKO G®: - 2 achsiger Personenwagen wie 37920
  13. MD 4102 ZKW (2-Kanal-Weichendecoder + 2 Funktionsausgänge, 3-Weg-Weichen-Modus)
    Kleiner 2 Kanal-Weichendecoder mit 2 Funktionsausgängen. Sonderfunktionen: 1. 3-Weg-Weichenmodus: In diesem Modus kann eine 3-Weg-Weiche intelligent gesteuert werden. Der Decoder schaltet beide Zungen kombiniert je nach Taste bzw. verhindert Schalten wenn eine Zunge "belegt" durch eine andere ist. Damit sind entgleisungen nicht mehr möglich und man braucht weniger Knopfdrücke um die passende Richtung zu haben (nicht erst vorne, dann hinten, etc...). Das geht automatisch! 2. Entkupplungsgleismodus: In diesem Modus schaltet ein Funktionsausgang in Kombination mit einem Weichenausgang. Wenn das Entkupplungsgleis aktiv ist, leuchtet die "E"-Lampe, ansonsten geht diese selbstständig aus. So weiß man immer ob das Entkupplungsgleis auf "Entkuppeln" oder eben auf "Normal" steht, angezeigt durch autarkes Schalten der Beleuchtung. Außerdem sind weitere Kombi-Möglichkeiten verfügbar. Die Ausgänge sind dimmbar und können bspw. für die Signallaternen genutzt werden. Das Modul unterstützt CV, POM und Registerprogrammierung. Funktionen im Überblick: - 2048 Weichenadressen - Ausgänge unabhängig adressierbar - 2 Weichenausgänge - 2 Funktionsausgänge - Entkupplermodus für Entkupplergleise - Weichenlaterne mit schaltbar neben Weiche - Startposition einstellbar - Auch 3 polige Weichen schaltbar (alte LGB, H0, motorische Weichen). - 3-Weg-Weichenmodus - dimmbare Ausgänge - Kaum größer wie der 1 Kanal von LGB/Massoth aber viel mehr Möglichkeiten!! - 24x44mm groß
  14. MD 4104-4 SWD GEHÄUSEUNTERTEIL
    GEHÄUSE-UNTERTEIL des SWD Antriebs
  15. MD 4104-3 SWD ZAHNRAD
    ZAHNRAD des SWD-Antriebs
  16. MD 4104-2 SWD SCHUBSTANGE
    SCHUBSTANGE des SWD-Antriebs
  17. MD 4104-1 SWD DECKEL
    DECKEL des SWD-Antriebs
  18. MD 4105 SWD BREAK (Gleissperrsignal, analog & digital)
    Der SWD verpackt im Gleissperrsignal. Mit diesem Gleisspersignal können Sie Ihre Anlage ausrüsten. Dabei kann der Mast über eine Weichenadresse oder Funktionstaste gedreht werden. Die Beleuchtung (warmweiss) ist ebenso separat schaltbar, oder auf Dauerbetrieb einstellbar. Die Stellgeschwindigkeit, Rückstellzeit uvm. lässt sich bequem per POM oder CV-Programmierung einstellen. Das Modul ist nur bedingt wetterfest. Für analog und digitalen Betrieb geeignet. Funktionen im Überblick: - 2048 Weichenadressen - Ausgänge unabhängig adressierbar - 1 Weichenausgang - 1 Funktionsausgang - Beleuchtung separat schaltbar - Startposition einstellbar - Blinken einstellbar - dimmbare Ausgänge - Stellgeschwindigkeit einstellbar - per Lokadresse (F-Taste) schaltbar - per Weichenadresse (Pfeiltasten, Zubehöradresse) schaltbar - Steuern, CV lesen/schreiben mit jeder DCC-Zentrale möglich
  19. MD 4106 SWD PLUG (Servosignal- und Weichenantrieb analog/digital, mit Nachwippen für Signale)
    Dieser sehr kleine leistungsstarke Servoantrieb kann Signale/Weichen vorbildgerecht langsam schalten. Außerdem können Laternen direkt an den Decoder angeschlossen und per Funktions/Weichenadresse gesteuert werden. Als weiterer Vorteil kann die Stellgeschwindigkeit sowie alle nötigen Parameter konfiguriert werden. Alle Ausgänge sind invertierbar und Startpositionen können eingestellt werden. Außerdem kann der Funktionsausgang während des Stellvorgangs blinken (Weichenlaternen nach neuer Norm). Die LGB Laterne kann weiter genutzt werden, die Flügelsignale von LGB können direkt auf den Antrieb montiert werden sodass diese vorbildgerecht geschaltet werden können. Der Funktionsausgang ist dimmbar und kann bspw. für die Signallaternen oder Weichenlaternen genutzt werden. Ein Widerstand für LEDs ist bereits integriert. Das Modul unterstützt CV, POM und Registerprogrammierung. Der SWD-Antrieb ist wetterfest! Funktionen im Überblick: - 2048 Weichenadressen - Ausgänge unabhängig adressierbar - 1 Weichenausgang - 1 Funktionsausgang - Herzstückpolarisation - Weichenlaterne mit schaltbar neben Weiche - Startposition einstellbar - Nachwippen an den Endpunkten - Schwingen einstellbar - Blinken einstellbar - dimmbare Ausgänge - vorbildliches Schalten von Weichen/Signalen - Stellgeschwindigkeit einstellbar - Größe wie LGB EPL-Antrieb - per Lokadresse (F-Taste) schaltbar - per Weichenadresse (Pfeiltasten, Zubehöradresse) schaltbar - Steuern, CV lesen/schreiben mit jeder DCC-Zentrale möglich
  20. MD 4104 SWD (Servoweichenantrieb analog/digital)
    Dieser sehr kleine leistungsstarke Servoantrieb kann Signale/Weichen vorbildgerecht langsam schalten. Außerdem können Laternen direkt an den Decoder angeschlossen und per Funktions/Weichenadresse gesteuert werden. Als weiterer Vorteil kann die Stellgeschwindigkeit sowie alle nötigen Parameter konfiguriert werden. Alle Ausgänge sind invertierbar und Startpositionen können eingestellt werden. Außerdem kann der Funktionsausgang während des Stellvorgangs blinken (Weichenlaternen nach neuer Norm). Die Laternen gibt es in div. Ausführungen. Der Funktionsausgang ist dimmbar und kann bspw. für die Signallaternen oder Weichenlaternen genutzt werden. Ein Widerstand für LEDs ist bereits integriert. Das Modul unterstützt CV, POM und Registerprogrammierung. Funktionen im Überblick: - 2048 Weichenadressen - Ausgänge unabhängig adressierbar - 1 Weichenausgang - 1 Funktionsausgang - Herzstückpolarisation - Weichenlaterne mit schaltbar neben Weiche - Startposition einstellbar - Blinken einstellbar - dimmbare Ausgänge - vorbildliches Schalten von Weichen/Signalen - Stellgeschwindigkeit einstellbar - etwas kleiner als EPL-Antrieb - per Lokadresse (F-Taste) schaltbar - per Weichenadresse (Pfeiltasten, Zubehöradresse) schaltbar - Steuern, CV lesen/schreiben mit jeder DCC-Zentrale möglich
  21. MD 4108 SWD Servodecoder mit Servo (Funktionstaste F0-F28 oder Weichenadresse schaltbar)
    Dieser sehr kleine leistungsstarke Servodecoder mit enthaltenem Servo und weiterem Funktionsausgang ist ideal um in Loks, Wagen oder Gebäuden bewegungen zu realisieren. Der Servo kann direkt aufgesteckt werden. Zudem sind div. Einstellmöglichkeiten (Geschwindigkeit, Lage, Servoanpassung, uvm) möglich. Des Weiteren ermöglicht der Decoder eine Steuerung per Lok- oder Weichenadresse. Er kann auch ideal genutzt werden, um die Heyn-Entkuppler zu realisieren. Auch für GLOCKEN nutzbar - Schwingen einstellbar! Auch für Kränge bspw. nutzbar - Servosteuerung über Fahrregler Alle Ausgänge sind invertierbar und Startpositionen können eingestellt werden. Außerdem kann der Funktionsausgang während des Stellvorgangs blinken. Ein Widerstand für LEDs ist bereits integriert. Das Modul unterstützt CV, POM und Registerprogrammierung. Funktionen im Überblick: - 10239 Lokadressen - F0 - F28 - 2048 Weichenadressen - Ausgänge unabhängig adressierbar - 1 Servoausgang - 1 Funktionsausgang - Herzstückpolarisation - Startposition einstellbar - Blinken einstellbar - Nachwippen an den Endpunkten - Schwingen einstellbar - Servo-Steuerung über Drehregler/Fahrstufen möglich - dimmbare Ausgänge - per Lokadresse (F-Taste) schaltbar - per Weichenadresse (Pfeiltasten, Zubehöradresse) schaltbar - vorbildliches Schalten von Türen, Toren, Glocken uvm - Stellgeschwindigkeit einstellbar - Steuern, CV lesen/schreiben mit jeder DCC-Zentrale möglich
  22. MD 4402 SSM (SUSI-Wandler analog/digital für Soundmodule, Verdampfer, uvm.)
    Einfach Loks & Wagen mit Sound (bspw. IntelliSound4) nachrüsten! Das Modul ans Gleis anschließen (analog & digital) und das Soundmodule (bspw. IntelliSound4) einfach in das Modul einstecken -> Steuerung erfolgt wie bei einer Lok! Der SSM ist ein universeller SUSI-Gleis-Wandler womit es möglich ist, SUSI-Module jeglicher Art ohne Zubehör, Lokdecoder o.ä. direkt am Gleis zu betrieben. Das funktioniert analog wie digital im vollem Umfang, sodass auch ein Analogsoundmodul mit dem SSM und bspw. einem IntelliSound 4 gemacht werden kann. Dabei unterstützt das SSM die IntelliSound im vollem Umfang (Lautstärkeregelung per POTI, REED, Takt (intern/extern) als auch Lautsprecheranschluss). Fahrkurven uvm. können wie bei jedem Lokdecoder im digitalen eingestellt werden. Im analogen wird die Geschwindigkeit für das Soundmodul in Abhängigkeit der angelegten Spannung berechnet. Auch hier sind alle Sound (Anfahr, Ausroll, Beschleunigen, Bremsquietschen, usw.) zu hören. Natürlich lassen sich auch bspw. SUSI-Verdampfer am SSM betreiben, um so Loks, Wagen als auch Gebäude mit Sound, Verdampfern uvm. auszurüsten. Dies ist zudem ideal für Anlagensounds geeignet. Funktionen im Überblick: - 10239 Lokadressen - F0 - F28 - digital und analog möglich im vollem Umfang - POTI, Takt, REED Anschluss für Soundmodule über SUSI - Ausgabesound/Funktion für K1/K2 wählbar über CV - Ideal für IntelliSound-Module und SUSI-Verdampfer - Zum nachrüsten in Loks ohne SUSI-Anschluss - Zum nachrüsten in Wagen, Gebäuden, Anlagensounds, stationäre Soundmodule - Vollsupport für IntelliSound (viele Sounds verfügbar für Anlage, Lok und Wagen) - gepulste Verdampfer (bspw. ESU) über SUSI steuerbar ohne Lokdecoder auch in Gebäuden, Wagen uvm. - Auch analog nutzbar mit vollem Umfang (Standgeräusch, Anfahr, Brems, Ausrollgeräusche, Auslösung von Zusatzsound über REED, uvm) durch Messung der Gleisspannung. Gleicher Umfang auch bei Verdampfern. - Damit erstmals digitale Verdampfer/Soundmodule im vollen Umfang analog genießbar! - Puffer möglich über BC - dimmbare Ausgänge - fading - invers - dauerhaft an/aus - Servofunktion am Funktionsausgang (5V Regler On-Board). - 8 Bedingungen für den Ausgang wählbar (dauerhaft, nur bei Fahrt, nur vorwärts, etc...) - 19 Lichtmuster für den Ausgang wählbar (div. blinken, Petroleum, Sodium, Neon, Neon defekt, US Lighs, uvm) - Steuern, CV lesen/schreiben mit jeder DCC-Zentrale möglich - 27x34 cm
  23. MD 4107 MWB (Getriebemotorweichenantrieb mit Decoder, Herzstückrelais, Funktionsausgang, digital & analog)
    Der MWB brauch nur ans Gleis angeschlossen werden. Dabei ist der Decoder und der Antrieb, ein hochwertiger, extrem starker Metallgetriebemotor, samt Stelleinheit integriert. Er kann analog und digital arbeiten und dabei vorbildgerecht langsam die Weiche stellen (auch analog am EPL-Stellpult). Die Stellzeit (Geschwindigkeit) ist einstellbar. Zudem besitzt er einen Funktionsausgang, damit können Sie problemlos Laternen schalten. An dem Antrieb lassen sich die originalen LGB Weichenlaternen als auch die Zusatzschalter betreiben. Ein weiteres Highlight ist die eingebaute Herzstückpolarisation. Damit können Herzstücke direkt angeschlossen werden. Das passende Relais ist bereits im Antrieb integriert und angeschlossen. Es muss nur noch das Herzstück angelötet werden. Hiermit können auch Abstellgleise bpsw. stromlos geschaltet werden. - Metallgetriebemotor - 2048 Weichenadressen - Ausgänge unabhängig adressierbar - 1 Funktionsausgang (bspw. für Laternen) - Weichenlaterne mit schaltbar neben Weiche - Herzstückpolarisation, Relais eingebaut - Startposition einstellbar - Blinken einstellbar - dimmbarer Ausgang - vorbildliches Schalten von Weichen/Signalen - Stellgeschwindigkeit einstellbar - eingebaut im EPL-Antrieb, wetterfest, hochwertig - Steuern, CV lesen/schreiben mit jeder DCC-Zentrale möglich
  24. MD 4200 MFB (Pendelzugsteuerung analog/digital, Bremsgenerator)
    Der MFB kann als analoge Pendelzugsteuerung oder als digitale Pendelzugsteuerung arbeiten. Zudem kann er im digitalen als 5A starker, intelligenter, digitaler Bremsgenerator arbeiten mit Break-On-DC oder DCC-Regelung. Dabei sind alle Funktionen, Funktionsausgänge, Sound etc... lässt sich im Bremsabschnitt steuern! Auch andere Decoder. Als Bremsgenerator ist es möglich neben STOP und FREIFAHRT (GO) auch Langsamfahrtabschnitte mit bis zu 2 verschiedenen Geschwindigkeiten zu realisieren (SLOW). Zudem existieren auch Kontakteingänge, sodass man die einzelnen Freigaben des Abschnittes (SLOW, GO, STOP) nicht nur mit Weichenadressen schalten kann sondern auch per Kontakteingang. Dieser besitzt einen voll integrierten 2 Kanal-Weichendecoder mit Signalsteuerung, 3-Weg-Weichensteuerung uvm Funktionen. Er kann durch die 2 Weichenausgänge (EPL/3 Ader-Weichen und 2 Funktionsausgänge (dimmbar) bis zu 2 Weichen/Signale steuern (oder Lichtsignale + Zusatzfunktionen). D amit ist die Signalsteuerung implementiert. Die Ausgänge sind dimmbar und können bspw. für die Signallaternen genutzt werden. Das Modul unterstützt CV, POM und Registerprogrammierung. Das MFB sollte dennoch geschützt untergebracht werden (bspw. Modellhaus) Weiteres finden Sie in der Bedienungsanleitung Funktionen im Überblick: - 2048 Weichenadressen - Ausgänge unabhängig adressierbar - analoge Pendelzugsteuerung - digitale Pendelzugsteuerung - intelligenter, digitaler Bremsgenerator (Break-On-DC und DCC-Regelung) - Langsamfahrt, Freifahrt und Stop im Bremsabschnitt mit bis zu 5A - 2 Funktionsausgänge - 2 Weichenausgänge - Weichenlaterne mit schaltbar neben Weiche - Auch 3 polige Weichen schaltbar (alte LGB, H0, motorische Weichen). - 3-Weg-Weichenmodus - dimmbare Ausgänge - Steuern, CV lesen/schreiben mit jeder DCC-Zentrale möglich - 49x61mm groß

1 - 24 van 49 producten

Pagina
per pagina
Oplopend sorteren